Leistungen für Schulen

Leistungen für Schulen

Schülerlabore haben sich als wirksames Instrument etabliert, um Jugendlichen naturwissenschaftliche Felder erlebbar zu machen und sie schon früh für Forschung und Entwicklung zu begeistern.

Durch jahrelange Erfahrung in Seminaren mit Schülerinnen und Schülern sind wir von der Faszination des Themas überzeugt. Wir mussten jedoch feststellen, dass es aufgrund eingeschränkter Mobilität für manche Schulen und Betriebe in der Region schwierig ist unser Seminarangebot zu nutzen. So entstand der Entschluss, die Technik direkt zu den Schulen und Betrieben zu bringen und das Projekt „FabBus“ zu starten.

Derzeit bieten wir die drei folgenden Workshops für Schulen an:

  • Workshop 1: Einführung in das 3D-Drucken im Fabbus
  • Workshop 2: Gestalten Sie ihre eigene Landkarte
  • Workshop 3: Experimentelle Ingenieursarbeit: Brückenbau

Durch die Integration des jeweiligen Workshop-Themas in den Lehrplan, können die Schülerinnen und Schüler optimal auf den Besuch des FabBus vorbereitet werden. Hierzu stellen wir den Lehrern entsprechende Vorbereitungsunterlagen zur Verfügung.

Der Fabbus-Tag an Ihrer Schule würde zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

  • Vorlesungen zum 3D-Drucken im Bus „Wie funktioniert ein 3D-Drucker?“
  • Selber aktiv werden in Workshop „Gestalten Sie ihre eigene Landkarte“
  • 3D-Drucken der eigenständig erstellten Bauteile
  • Schüler-Diplom für alle Teilnehmer

Falls Sie als Interesse an Schulungen für Schüler haben, wenden Sie sich bitte an das zdi-Netzwerk Aachen. Das zdi-Aachen ist unser Kooperationspartner und organisiert alle Schülerveranstaltungen. Den Kontakt können Sie hier herstellen.